HISTORIEHISTORIE

Nur wer ständig neue und bessere Wege sucht, bleibt an der Spitze.

1989 wird Eurocoatings als Merckx Industrielackierungen GmbH gegründet.

1999 entsteht die Merckx Oberflächentechnik GmbH. Das Angebot der Nasslackierungen wird um Pulverbeschichtung erweitert.

2001 ergänzt der Handel mit Produkten für die Oberflächenveredelung durch die Merckx INTA-COLOR GmbH das Unternehmensportfolio.

1997 ermöglicht die Merckx TOP-COLOR GmbH Pulverbeschichtungen für die Elemente bis zu 7 m.

1998-1999 erwirbt Merckx Anteile an weiteren Gesellschaften der Oberflächenindustrie in Deutschland sowie Partnerschaften in Holland. Die Merckx-Gruppe ist jetzt ein noch leistungsstärkerer Anbieter für Qualität rund um Nass- und Trockenbeschichtung.

2002 werden die eigenständigen Firmen in die Merckx Oberflächentechnik GmbH & Co. KG eingegliedert.

2008 wird das nun in Eurocoatings umfirmierte Unternehmen ein wichtiger Geschäftsbereich der Europoles GmbH & Co. KG, des europaweit führenden Anbieters von Masten und Dienstleistungen im Infrastrukturbereich.